FLOW, Deep Work und Effizienz

Heute erreichte mich ein Tweet mit folgendem Satz: “Wir leisten schlichtweg immer weniger.” Eigentlich ist ein solcher Satz ja nichts Neues in der heutigen Arbeitswelt und überrascht nicht wirklich. Dennoch bringt mich dieser Satz zu einigen Gedankengängen, denn die Lösung des “Problems” ist manchmal einfacher als man denkt. Ganz kurz umrissen: Mihály Csíkszentmihályi ist Psychologe […]

New Work – Veränderung erfordern Anpassungen

Dass sich die Arbeitswelt ändert, ist nichts Neues. Veränderungen gehören eben zum Leben dazu und betreffen auch die Arbeitswelt. Technische Neuerungen und gesellschaftliche Veränderungen haben der Menschheit in letzten 30.000 Jahren viele neue Bequemlichkeiten und Vorteile verschafft. Von daher ist der Prozess der Veränderung nun wirklich nichts Neues. Aber seit einiger Zeit schwirrt ein Begriff […]

Frust der Mitarbeiter – oder mal ein Denkanstoß für die Chefs?

So langsam dürfte es auf dem letzten Unternehmer aufgefallen sein: Arbeitskräfte werden wählerischer und anspruchsvoller gegenüber dem Arbeitgeber. Demzufolge steigt der “Frust” auch bei den Mitarbeitern, die sich durch den Chef in ihrer persönlichen Entwicklung gebremst sehen. Das ist ein schöner Artikel, der das ganze Dilemma gut beschreibt. Hier treffen Vorstellungen und Erwartungen auf die […]

Wie Unternehmenskultur die interne Kommunikation beeinflusst

Größere Unternehmen bestehen aus verschiedenen Abteilungen, die miteinander kommunizieren sollten. Kommunikation ist dabei nicht nur der reine Austausch von Informationen. Kommunnikation transportiert auch Zugehörigkeit, Symapthien, Antipathien, Ideen. Kommunikation kann auch bedeuten, dass man etwas einem Dritten vorenthält, etwas verkürzt wiedergibt oder demjenigen nicht die notwendigen Informationen weitergibt.  Dann wird aus Kommunikation schnell auch eine Stille […]

Softskills

Viele Unternehmer bemängeln ein fehlendes Verantwortungs- und Pflichtbewußtsein ihrer Mitarbeiter gegenüber dem Unternehmen. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels, auch wenn er nur einige Branchen betreffen sollte, kann sich der Arbeitnehmer eine solche Einstellung erlauben, findet er doch schneller und einfacher einen anderen Arbeitsplatz. Und je niedriger das Verantwortungs- und Pflichtbewußtsein ist, umso schneller wird der […]