Unternehmenskultur verstehen.

Sie wissen nicht, warum es in ihrem Unternehmen hapert?
Sie wissen nicht, warum Informationen nicht da ankommen, wo sie ankommen sollten?
Sie haben das Gefühl, dass ihre Mitarbeiter auf Arbeit kommen, lustlos ihre Aufgaben verrichten und sich sonst nicht mit dem Unternehmen identifizieren?

Betrachten Sie ihr Unternehmen als kleines Volk mit all seinen Schattierungen und Fragmentierungen. Und jedes Volk hat seine eigenen Rituale, seine eigene Sprache, seine eigenen Regeln. Und genauso funktioniert auch ihr Unternehmen, eben wie ein kleines Volk. Es interagiert mit der Außenwelt und es interagieren die Individuen in ihrem Unternehmen miteinander. Aber dies tun sie nicht als alleinstehende Individuen, sondern als Gruppe. So zum Beispiel interagiert das Marketing mit der Produktentwicklung oder der Vertrieb mit der Produktion.

Und genau da setzt meiner Arbeit an. Während Psychologen ihre Mitarbeiter als Individuen profilen, profile ich die Zusammenarbeit ihrer Mitarbeiter untereinander.
Und dabei geht es nicht nur um die offensichtlichen Interaktionen miteinander. Denn unter deer Oberfläche haben sich Strukturen, Hierarchien und Mechanismen gebildet, die Sie nicht direkt beeinflussen können, die aber sehr wohl das Unternehmen und dessen Erfolg beeinflussen.

Erst mit dieser Analyse können Sie ihr Unternehmen organisationell neu aufstellen, Veränderung vornehmen oder es anderweitig beeinflussen. Denn: erst die Diagnose, dann die Therapie!

Wie ich es mache.

Um die Unternehmenskultur greifbar zu machen, sind qualitative Methoden am besten.

teilnehmende Beobachtung

Ich nehme am Alltag im Unternehmen teil und analysiere das Zusammenspiel ihrer Mitarbeiter.

interne Dialoge

Interne Dialoge für konkrete Themen ihres Unternehmens.

Umfragen

Qualitative Umfragen. Wenig Skalen, wenig Multiple Choice.

Online-Panel

Anonyme Online-Panel, in denen sich Mitarbeiter offen äußern und Unternehmen im Nachhinein darauf reagieren können

2-Stufen-Befragung

Zweistufige Methode zur anonymen Befragung auch in kleinen Unternehmen

Mehr Details hier ...

Der Fokus liegt auf diesen Themen:

Probleme im Unternehmen können unterschiedlichen Ursprungs sein.

Kommunikation

Wie läuft die Kommunikation im Unternehmen und warum?

Umstrukturierungen

Zusammenlegungen von Abteilungen oder andere Umstrukturierungen im Unternehmen.

Konflikte

Wo Konfliktpotentiale liegen und wo die Ursprünge.